06.05.2018

Torfestival auf dem Spitz

298 Fans erlebten auf dem Spitz einen unterhaltsamen und Torreichen Nachmittag. Bereits nach der ersten Halbzeit stand es nach Toren von Edis Colic (19`), Anto Franjic (28`) und den beiden Treffern durch Miroslav Konopek (34` & 44`) bereits 4-0 für unsere Mannschaft. Damit war bereits da klar, dass  United Zürich an diesem wunderbaren Frühlingssamstag auf dem Spitz nicht viel holen hatte. In der zweiten Halbzeit erhöhte Nicolas Kehrli in der 53`Minute zum 5-0. Rund zehn Minuten später (65`) fiel dann der Zürcher Ehrentreffer zum 5-1 durch Evandeur Holifryde Nsiala. Das letzte Tor dieser Partie erzielte Nicolas Kehrli in der 79`sten per Kopf zum 6-1 Endstand. Ein absolut verdienter Sieg für unsere Jungs! Bravo Giele! HU! 

 

Telegramm

FC Breitenrain - FC United Zürich 6-1 (4-0)

Spitalacker "Spitz", Bern 

298 Fans 

SR: Simon Rosset

 

Tore: 19`Edis Colic 1-0, 28`Anto Franjic 2-0, 34` Mirolsav Konopek 3-0, 44`Miroslav Konopek 4-0, 53`Nicolas Kehrli 5-0, 65`Evandeur Holifryde Nsiala 5-1, 79`Nicolas Kehrli 6-1

 

Aufstellung FC Breitenrain

FC Breitenrain: Kiener; Lüthi, R. Kehrli, N. Kehrli, Rebronja, Stoller, Freiburghaus (67`Schwab), Briner, Colic (86`Frey) , Konopek (89`De Giorgi), Franjic

 

Verwarnungen: 

FC United Zürich: 77`Geri


2. Liga: FC Breitenrain "Zwöi" Sieg gegen Interlaken

Nach dem torreichen 6-1 Sieg unserer ersten Mannschaft, musste eine Stunde später dann auch unser "Zwöi" noch auf den Platz. Im 2. Liga Spiel gegen den FC Interlaken siegten unsere "Zwöi"-Jungs mit 3-1. Die Breitsch Tore erzielten zweimal De Giorgi und Daniel Fux. 

Bravo Giele! HU!