06.04.2019 Breitsch Eins

0-3 gegen Cham / Zwei siegt

251 Fans erlebten auf dem SPITZ beim Spiel unserer ersten Mannschaft gegen die Gäste aus Cham zu Beginn ein in der ersten Viertelstunde gut startende Breitsch-Elf, die mit einer super Torchance in Führung hätte gehen können. Trotz der 0-1 Führung der "Chomer" in der 23`Spielminute durch Davide Giampa versuchte Breitsch auf den Ausgleich zu drücken. Dieser Wunsch ging aber mangelnder Torchancen-Ausführung nicht in Erfüllung. Die zweite Halbzeit war dann absolut nicht mehr wie gewünscht. Fehlpässe und unkonzentriertheiten unserer Mannschaft liessen den SC Cham zu einfach im Spiel bleiben, so dass der Treffer zum 0-2 in der 54`Minute durch Célien Wicht und die Entscheidung zum 0-3 durch Christian Mani zwanzig Minuten vor Schluss der regulären Spielzeit nur noch eine Formsache war. Unglücklich und etwas zum Spiel passend war der verschossene Elfmeter von Enes Ciftci in der Nachspielzeit, der aber zu einer resultatsmässigen Wende sowieso nichts mehr gebracht hätte. 

Trotz Niederlage, Kopf hoch Giele! "Äs geit witer!", und schon bald haben wir am kommenden Samstag auswärts in Bavois wieder die Chance Punkte zu holen. Dies wohl leider ohne Christian Schwab, der gestern in der ersten Halbzeit verletzt das Spielfeld verlassen musste! Chrigu, wir alle wünschen Dir ganz gute Besserung! Hopp Breitenrain HU! 

 

Telegramm

FC Breitenrain - SC Cham 0-3 (0-1)

Spitalacker, SPITZ, 251 Fans

SR: Ovcharov

 

Tore: 23`Giampa 0-1, 54`Wicht 0-2, 70`Mani 0-3

 

Breitenrain: Hornung; Hurter, Nicolas Kehrli, Stoller (69. Raphael Kehrli), Briner (75. Shalaj), Schneuwly, Ciftis, Lüthi, Schwab (25. Sdiri), Kastrati, Konopek (61. Rebronja).

 

Cham: Peterhans; Bender (80. Röthlisberger), Stefanovic (72. Muff), Niederhauser, Thöni; Miani, Balaj, Foschini, Domingues (67. Gasser); Giampa; Wicht (63. Laisa).

 

Verwarnung: 18` Stefanovic (Cham)


07.04.2019 Breitsch ZWEI

6-3 Sieg unserer zweiten Mannschaft gegen Interlaken

Wer heute sich  von den 102 anwesenden Fans begab um 10.00 Uhr in der früh auf den SPITZ begab, erlebte beim 2. Liga Spiel unserer zweiten Mannschaft gegen den FC Interlaken ein unterhaltsames und torreiches Spiel, das Dank einem stark eingespieltes "ZWÖI" mit 6-3 für unsere Jungs endete. Hopp Breitenrain HU!


Nächste Spiele

Erste Mannschaft (Promotion League)

13.04.19 16.00 Uhr FC Bavois - FC Breitenrain

18.04.19 19.30 Uhr FC Breitenrain - Stade Nyonnais

27.04.19 17.00 Uhr Stade Lausanne - FC Breitenrain

Zweite Mannschaft (2.Liga Regional)

07.04.19 10.00 FC Breitenrain II - FC Interlaken

13.04.19 16.00 AS Italiana - FC Breitenrain II

17.04.19 20.00 FC Breitenrain II - FC Spiez