28.05.2018

Merci viumau! 

Vor dem letzten Meisterschaftsspiel vergangenen Samstag auf dem Spitz wurde Sportchef Christoph Schöbi von unserem FC Breitsch Präsident Claudio A. Engeloch verabschiedet. 

24 Jahre kämpfte "Schöbinho" mit viel Leidenschaft und Herzblut für unseren Kultverein. Wie in der Abschiedsrede von Claudio A. Engeloch erwähnt, kannte Schöbi von den Junioren bis zu den Senioren alle ihre Stärken und Schwächen und gab unserem Kultverein den Stempel und den grossen sportlichen Erfolg mit. Ebenfalls bedankte sich unser Breitsch Präsident ebenfalls bei Christine Wright die ihre Arbeit im Klubsekretariat und im Klubhaus mit Bravour gemeistert hatte. 

Nach dieser Verabschiedung übernahm Christoph Schöbi ebenfalls das Wort und verabschiedete mit Fabio "Pippo" Donato, Anto Franjic und Moritz Hirschier, drei Spieler die unseren Verein nun verlassen werden. Ebenfalls verabschiedet wurde Goalie Trainer Tommaso del Percio. 

"Merci viu viu mau" für alles! Wir wünschen allen immer viel Erfolg, Glück und alles Gute! Und freuen uns auf bald wieder! HU!