11.05.2019 Breitsch Eins

Kein Breitsch GeBrühl im Osten

Unser erster Auswärtssieg in Brühl muss auf die nächste Saison verschoben werden. Auch im siebten Auswärtsanlauf seit der Gründung der Promotion League im Sommer 2012 hat es nicht zu einem Dreier gereicht. Der einzige Punkt in Brühl wurde ende August 2016 bei einem 1-1 geholt. 

 

Eigentlich wäre unsere Mannschaft heiss auf diesen Auswärtssieg gewesen und wollten nach dem klaren 6-2 Heimsieg auf dem SPITZ vergangenen Oktober den Kronen nochmals drei Punkte holen. 

Die ersten beiden Toren der Partie erzielten die beiden Brühl  Mittelfeldspieler Claudio Hollenstein und Raphael Huber vor den 671 anwesenden Fans innerhalb zwei Minuten (26`und 28). 

Der Breitsch Anschlusstreffer, ein Eigentor in der 60`Minute durch Brühl Captain Iljia Ivic, liess unsere Mannschaft nohmals hoffen. Danach drückten unsere Jungs drückten auf den Ausgleich. Anzumerken ist ein grober Schiedsrichterentscheid, der einen Einwurf für unsere Kultttruppe nicht gab sondern weiterspielen liess. Der Ball war vor der Bank unserer Jungs ganz klar im Out.

Auch sonst war es nicht unbedingt der Tag der Spielleiter.

Kronen Goalie Lazraj verhinderte in der 79` Spielminute den definitiven Breitsch Ausgleich und nur eine Minute später erzielte Nico Abbeglen durch einen Gegenstoss das 3-1 für das Heimteam. 

Es lief bereits die Nachspielzeit als Miroslav Konopek den langersehnten Anschlusstreffer zum 3-2 erzielte. Sein sechster Saisontreffer war in der angekündigten vier Minütigen Nachspielzeit liess nochmals Hoffnung auf einen eventuellen Punktgewinn aufkommen.

Doch der in der 75` Minute der Partie eingewechselte Brühler Samel Sabanovic machte innert kurzer Zeit unsere Punktträume mit einem Doppelschlag zum 5-2 Schlussresultat zunichte. 

Mit dem Heimsieg schafften nun eine Woche nach unserer Mannschaft auch die St.Galler den Ligaerhalt.

 

Das letzte Meisterschaftsheimspiel der noch zwei Spieltage dauernden Saison 18/19 unserer ersten Mannschaft findet am kommenden Samstag 18. Mai 2019 um 16.00 Uhr gegen den bereits als Absteiger in die 1. Liga Classic feststehenden und klaren Tabellenletzten FC La Chaux-de-Fonds statt. 

 

ABER! Schon an diesem Mittwoch 15. Mai 2019 lohnt es sich zwischen 14.00 Uhr und 19.00 Uhr auf den SPITZ zu kommen, wenn der Materialverkauf stattfindet. Auch das Clubhaus ist geöffnet! 

 

Matchtelegramm

SC Brühl - FC Breitenrain 5-2 (2-0)

Paul-Grüninger Stadion - 671 Fans

SR: Borra

 

Tore: 26`Hollenstein 1-0; 28`Huber 2-0; 60`Ivic 2-1 (Eigentor); 80` Abegglen 3-1; 90+2`Konopek 3-2; 90+3`4-2 & 90+4`5-2 Sabanovic 


ZWEI und DREI siegt!

Unsere zweite Mannschaft siegt gegen den FC Muri-Gümligen auswärts mit 1-0. Der Siegestreffer für unser 2. Liga Team schoss Cedric Frey in der 47`Minute.

Auch unsere dritte Mannschaft (3. Liga) war erfolgreich und liegt weiterhin im Rennen um das Ziel Ligaerhalt zu erreichen. Gegen den FC Grosshöchstetten-Schlosswil siegte unser "Drü" den Tabellensiebten auswärts mit 5-0. Die Breitsch "Drü" Torschützen: Valentin Jaussi, Mustafa Samatar, David Moll und zweimal Marco Meier!

Hopp Breitenrain HU!


Nächste Spiele 

Erste Mannschaft (Promotion League)

18.05.19 16.00 Uhr FC Breitenrain - FC La Chaux-de-Fonds

25.05.19 16.00 Uhr FC Wohlen - FC Breitenrain 

??.??.19 ??.?? Uhr Cupqualifikation (Gegener, Ort, Zeit noch offen)

21.06.19 17.00 Uhr Burkhalter-Cup 2019 (Vorverkauf hier >>)

28.06.19 19.00 Uhr FC Breitenrain - FC Thun U21 (Testspiel)

05.07.19 18.30 Uhr FC Breitenrain - BSC YB U21  (Testspiel)

19.07.19 ??.?? Uhr FC Solothurn - FC Breitenrain (Testspiel)

22.07.19 19.30 Uhr FC Breitenrain - FC Biel/Bienne

weitere Tetspieldaten folgen

03.08.19 Saisonstart Promotion League

Zweite Mannschaft (2.Liga Regional)

 

20.05.19 20.00 Uhr FC Breitenrain II - FC Steffisburg

25.05.19 18.00 Uhr FC Bosporus - FC Breitenrain II

02.06.19 10.00 Uhr FC Breitenrain II - FC Dürrenast

08.06.19 16.00 Uhr SC Bümpliz 78 - FC Breitenrain II