UNSERE B-CCJL JUNIOREN SIND CUPSIEGER!!

Unsere B-Junioren aus der Coca Cola Junior League gewinnen den Cupfinal gegen Dürrenast mit 7-2! und sind Cupsieger der Saison 2018/19!

Das Team von Daniel Miehle und Christoph Bisig hat heute Sonntag den Final des Berner Cups in der Kategorie der B-Junioren gegen den FC Dürrenast mit 7:2 gewonnen.

 

Wir gratulieren unseren B-Junioren und dem Trainerteam ganz herzlich zu diesem grossartigen Erfolg!

Unsere B-Junioren setzen damit eine eindrückliche Serie fort: seit der Saison 2011/12 war immer mindestens ein Juniorenteam des FC Breitenrain in einem der Finalspiele dabei – oft mit dem besseren Ende. In der Saison 2016/17 wurden sogar zwei Teams – B-Junioren und C-Junioren – Cupsieger. Letztes Jahr holten die C-Junioren den Pokal.

 

Wir möchten es an dieser Stelle nicht verpassen, dem Trainerteam für seine engagierte und erfolgreiche Arbeit zu gratulieren. Für Daniel Miehle ist es zugleich ein – hoffentlich nur vorübergehender Abschied – von seiner Trainertätigkeit. Daniel Miehle hat während fast 15 Jahren die Elite-Junioren des FC Breitenrain auf verschiedensten Stufen trainiert. Der FC Breitenrain dankt Daniel Miehle ganz herzlich für dieses Engagement, das seinesgleichen sucht. Wir hoffen sehr, dass uns Daniel in der einen oder andere Funktion auch künftig erhalten bleibt.

 

Die B CCJL-Junioren werden nächste Saison von Jan Fluri trainiert, der aus dem C CCJL nachrückt. Christoph Bisig, der diese Saison als Assistent im B CCJL absolviert hat, übernimmt neu das C CCJL. Das B2 wird kommende Saison von Christian Peter geleitet, das C2 voraussichtlich von Paul Erne, der diese Saison als Assistent im C CCJL im Einsatz war. Für das A1 zeichnet unverändert das Team von Adrian Tanner, Reto Deutschle und Patrick Strahm verantwortlich. Das C3 wird weiterhin von Yves Robert geführt. Die übrigen Trainerbesetzungen ab D-Junioren abwärts werden kommuniziert, sobald alle Positionen definitiv feststehen.

 

Text: Yves Robert Junioren-Obmann FC Breitenrain/Vorstand FC Breitenrain

 

HOPP BREITENRAIN HU!