Lüthi, Lüthi und nochmal Lüthi

Gleich zu Beginn weg suchten unsere Giele den Weg zum Sieg. Diese tolle Einstellung führte dazu dass unsere erste Mannschaft schon nach 46`Minuten durch drei Tore von Innenverteidiger Loris Lüthi vorne lag. Zwar kam die zweite Mannschaft des FC Basel mit den Toren von Leonardo Gubinelli und Daniele Vesco noch einmal nah dran. Dennoch blieb es beim verdienten 3-2 Sieg unsere Jungs! HU! 

© Alle Bilder: Res Blatter


Klubhomepage FC Breitenrain