SPITZen Elf auch gegen Basel II erfolgreich!

Von manchen Breitschler*innen ist zu hören: "Noch nie habe ich in meinem Leben so oft die Teletext Seite 217 angeschaut wie in dieser Zeit!" 

Das können wir sehr gut nachvollziehen,denn auch wir schauen uns täglich nach dem Aufstehen und vor dem Zubettgehen jeweils noch kurz bei der Teletext Seite 217 mit den Resultaten und Tabelle der dritthöchsten Fussballliga der Schweiz vorbei, und geniessen den Anblick des derzeitigen Liga König*in Breitenrain wo auch nach dem 12ten Spieltag stolz und erfolgreich auf dem goldenen Leadersessel tront! 

Bissig, Mutig und mit viel Leidenschaft zelebriert unsere Mannschaft zurzeit einen wunderbaren Fusball und erfreut so manche Zuschauer*innen auf dem SPITZ. TOP!

 

Beim Spiel vergangenen Samstag gegen die von Marco Schällibaum trainierte U21 des FC Basel, liess Tushi in der 12`Minute beim 0-1 die Gäste jubeln. 

Doch diese Führungsfreude der Gäste vom Rheinknie dauerte nur wenige Minuten, als Miroslav Konopek per Elfmeter den Ausgleich erzielte. 

 

Mister Enes Ciftci versenkte noch vor der Pause (36`Minute) den Ball hinter die Basler Torlinie zur 2-1 Breitsch Führung.

Nach dem Pausentee fielen keine weiteren Tore mehr und somit durfte nach dem Schlusspfiff die obligate Siegeszeremonie mit der Mannschaft und dem Fandirigenten "Breitsch HU-Män" Max Haller gefeiert werden! "HU! KLATSCH! HU! KLATSCH! HU! KLATSCH! HU! HU! HU!"

 

Hier die Wunderbaren Impressionen Spiel von Daniel Jüni! Merci viumau Dänu!

Klubhomepage FC Breitenrain