Die FC Breitenrain Euro-Party 1996

Die grosse Jubiläumsparty zum 750 Tage bestehen des FC Breitenrain fand am 16.März 1996 im Hotel Bern statt. Thema dazu war die Europameisterschaft 1996 die bekanntlich dann einige Monate später in England stattfand.

Den Gästen dieser unvergesslichen Feier wurde Unterhaltung in verschiedensten Räumen geboten. In verschiedenen Sälen konnten sich die 340 anwesenden und begeisternden Gästen nach Lust und Laune unterhalten. Ob in der fetzigen Bar oder im spannenden Fernsehstudio bei SCB Match und Bundesliga, einem Monaco Spielcasino oder an einem der zahlreichen Buffets mit Raclette, Paella, Spaghetti usw hatte man etwas zu feiern. Dazu gab es auf der Bühne verschiedensten Darbietungen, Ansprachen von OK-Chef Max Haller und dem damaligen FC Breitsch Präsidenten Samuel Tanner. Als Dekoration dienten 800 von Hand in den jeweiligen Landesfarben der Euro 96 Teilnehmer gefaltete Papierrosen. Wir haben erfahren das diese Party bis sieben Uhr morgens des nächsten Tages stattgefunden haben soll! FC Breitsch wie es lebt und feiert! 

Eine kleine Aufstellung der verbrauchten Waren:

Food

150 Würste

30 kg Raclettekäse

300 Schweinspiccata

20 kg Spaghetti

10 liter Bolognaise

10 liter Tomatensauce

30 kg Paella

400 Crèpes

50 liter Glace

Getränke

7 Flaschen Whisky

1 1/2 Wodka

24 Adelscott

27 Flaschen Champagner

60 Stück Feiglinge

160 Stück Draft Bier

24 Red Bull

260 liter Bier

210 liter Wein

Deko

200 Ballone

100 Posters und Plakate

12 Fahnen

etliche Girlanden

50 Bälle


Prominenz unter sich: Fussballlegende Andy Egli und der damalige Breitsch Trainer Heinz Zaugg
Prominenz unter sich: Fussballlegende Andy Egli und der damalige Breitsch Trainer Heinz Zaugg
OK-Chef Max Haller mit dem damaligen Breitsch Spieler Remo Neuhaus
OK-Chef Max Haller mit dem damaligen Breitsch Spieler Remo Neuhaus

Partystimmung an der FC Breitsch Euro-Party 1996
Partystimmung an der FC Breitsch Euro-Party 1996

Klubhomepage FC Breitenrain